Interviewpartner/Sportart

Basketball Talent Len Schoormann von den Veolia Towers Hamburg: „Ich bin ein Fan davon selbst zu Kochen“

Das Basketball-Bundesliga Team der Veolia Towers Hamburg spielt erstmalig im EuroCup und verbreitet in ihrer Halle auf der Elbinsel Wilhelmsburg fantastische Stimmung. Davon durften sich die SportXperten der Erich-Kästner- Realschule Tostedt persönlich überzeugen. Damit ihr Filmbeitrag so rund wird wie das Spielgerät, hatten sie am Vortag bei der offiziellen Presserunde zum BBL Heimspiel gegen Chemnitz die Gelegenheit, den damaligen Headcoach Raoul Korner und den U 20- Nationalspieler Len Schoormann exklusiv vor das Mikrofon zu bekommen. Dabei hatten Anastasia und Svea für einen guten Ton gesorgt. Die Foto- und Videobilder von Amalia und Lennart sowie Florian und Jonah sind auch auf engstem Raum gelungen. Das Team vor der Kamera Ida, Evelina, Kevin , Serkan sowie Naima und Nick hatte sich inhaltlich gut vorbereitet, das ist dem Film-Beitrag anzumerken.

Thomas Wandschneider mehrfacher Para-Badminton Welt – und Europameister

Der Teilnehmer der Paralympics von Tokio will in Paris 2024 nochmal dabei sein. Im Landesstützpunkt des Behinderten-Sportverband Niedersachsen zeigt er sich im Interview zuversichtlich. In seinem Sport kommt die Konkurrenz vor allem aus Asien. Dort ist Badminton sehr populär und er braucht eine gute Form, um seinen Traum von einer Medaille näher zu kommen. Bevor die SportXperten aus dem 11. Jahrgang der IGS Hannover-Südstadt im Kraftraum zum Mikro griffen hatten sie Gelegenheit zum Schläger zu greifen. Mit fachlicher Unterstützung vom Badminton-Ass und seinem Stützpunkt-Trainer hat das Filmteam Leonie, Johanna, Lina, Zana, Ömer, Jonna, Ayeda, Lillemor, Jana, Meraj umfangreiche Badminton Kenntnisse gesammelt.

Lily Wildhagen vom TKJ Sarstedt ist eine der Schnellsten

Die Deutsche U20 Vizemeisterin (2020) über 100-Meter-Hürden spricht im Interview auf der Leichtathletik-Anlage Sarstedt über ihren Sport, die Erfolge, die Trainingsarbeit sowie den Umgang mit Verletzungen und über ihre Zukunftspläne. Sofort bekommt auch das SportXperten-Team aus dem 6. Jahrgang der Robert-Bosch-Gesamtschule Hildesheim nach dem Interview eine fachliche Einweisung in Lilys Spezialdisziplin, den Hürdenlauf!
Das SportXperten-Team: Leo, Linus, Henry, Olivia, Tamina und Emilia (Bild und Ton) sowie Alina, Tabea, Lena und Mia (Interview).







Luca Zander vom FC St. Pauli

Der FC St. Pauli hat im Jahr 2021 fast alles richtig gemacht, die SportXperten aus Schenefeld haben nachgehakt, woran das liegen könnte. Bevor Cosima (fast 12) und Heny (fast 15) St. Paulis Rechtsverteidiger Luca Zander befragten, haben sie am Trainingsgelände NDR HAMBURG Journal Reporter Sebastian Rieck getroffen. Schnell wurde klar, hier werden die richtigen Fragen gestellt: z.B. kann St. Pauli seine Leistungsträger halten, wenn es am Ende der Saison nicht zu einem Aufstiegsplatz reichen sollte? Auch hinter der Kamera war das Team mit Niklas, Paul, Timo, Sahel und Weys engagiert bei der Sache, als Luca Zander im Videochat unter anderem darstellte, was ein Spielerberater macht und warum Konkurrenzkampf sein Team nach vorne bringt . Viel Spaß beim JUKS-SportXperten-Film!








8 Paare – ein Team

Sie gehören zu den besten Lateinformations-Tänzern und sind seit Jahren unter den Top-4 bei den Deutschen Meisterschaften.

Franziska Becker, die Cheftrainerin von Blau Weiss Buchholz und das Tanzpaar Lia Heise und Tom Kinast stehen im Mittelpunkt des Films der jungen Reporter aus der Sportklasse 8d der IGS Buchholz.

Das Filmteam hat die Chance genutzt, beim schweißtreibenden Training hinter die Kulissen zu blicken und als akkreditierte Reporter am Wettkampftag hautnah aus der NordHeideHalle zu berichten.

Nun ist es gelungen –  unter Beachtung der Hygieneauflagen – den Film der Öffentlichkeit und Franziska Becker mit einer eigenen Präsentation zu übergeben.

Die erfahrene Trainerin ist angetan von der Machart, großes Lob für Immi, Mara, Swantje, Noemi, Leon, Finn, William, Anouk und Paul, die während des Projekts den Pausengong völlig ignorierten ;-)!

Der HSV-Campus und ein Internatsbewohner aus Finnland

Wie ein Riesenschiff mitten im Wald, der HSV-Campus im Hamburger Volkspark. Ein langgestrecktes Gebäude mit zwei Stockwerken, in unmittelbarer Nähe des Stadions. Hier befindet sich das Nachwuchsleistungszentrum des HSV, inklusive Internat. Die SportXperten der GBS Windmühlenweg hatten doppeltes Glück: mit Mikrofon und Kamera durften Sie sich überall umschauen, schon ein paar Tage später hätte es wegen des Corona-Shutdowns nicht mehr geklappt. Jochen Langbein nahm sich als Team-Manager der U21 Mannschaft viel Zeit, um den Grundschülern den weitläufigen Campus vorzustellen. Höhepunkte des Besuchs waren die Interviews mit dem Internatspädagogen Leo Engler und schließlich mit Ansi Suhonen, dem vielversprechenden Fußballtalent aus Finnland, der eines Tages mit den HSV-Profis auflaufen möchte…
Das Reporter-Team Lina, Adit und Dimitar hatte sich mit zahlreichen Fragen gut gewappnet. Constantin und Max halfen fleißig bei der Vorbereitung und der Recherche.
Das Kamera- und Ton-Team mit Niklas, Joshua, Kenan und Theo dokumentierte filmisch und fotografisch, was im und um den HSV-Campus passierte.